Die Braut ist abgelenkt.  v.l.n.r. chri5py, kathav, unreal.actor und retani in “Sunset Wedding”, einer der Hochzeitswelten in VRChat (Selfie, 19.10.2020)
Die Braut ist abgelenkt. v.l.n.r. chri5py, kathav, unreal.actor und retani in “Sunset Wedding”, einer der Hochzeitswelten in VRChat (Selfie, 19.10.2020)

unreal.theater 

 

Experimente in social VR

 

Ein Treffen, viele Begegnungen. In den letzten Monaten haben sich Holger Heißmeyer, Christopher Böhm, Arne Vogelgesang und Katharina Haverich lediglich einmal IRL (in real life) getroffen. Gemeinsam testen sie virtuelle Welten auf ihre Tauglichkeit für das Theater. Während ihrer regelmäßigen Treffen als Avatare in VRChat erkunden, diskutieren und spielen sie. Dazu laden sie andere Menschen ein, sich für einen Abend anzuschließen. Von zu Hause: als Aktive Avatare mit einer VR-Brille oder am PC. Alternativ als ZuschauerInnen auf Twitch.

 

Füge kathav, chri5py, internil, radikal_t and retani zu deiner Freundesliste auf VRChat hinzu.

 

https://www.twitch.tv/unrealactor

https://unreal.theater/

https://twitter.com/TheaterUnreal

 

unreal.theater wird gefördert durch 

re.load (Kulturstiftung des Bundes) und Digitale Entwicklung im Kulturbereich (Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa).

 

Gezeigt im Rahmen von:

#performingsafety. Digitale Notlösung oder neue Kunst.

Performing Arts Programm Berlin

 

3. Konferenz zur digitalen Entwicklung des Kulturbereichs

Technologiestiftung Berlin

 

Schwerpunkt: Postpandemisches Theater

Literaturforum im Brecht-Haus (November 2020)